Top

Band: MORS PRINCIPIUM EST
Titel: ...And Death Said Live
Genre: Melodic Death Metal
Label: AFM
Format: Album CD
Punkte: 9 / 10


Die finnische Edel-Band mit dem so wunderbar von der Zunge gehenden Bandnamen spricht endlich wieder in Form eines neuen Albums zu allen ewigen Schwerenötern der Melodic Death Metal-Erdoberfläche.

„...And Death Said Live“ enttäuscht garantiert keinen einzigen der ernsthaften Anhänger des 1999 gegründeten Quintetts. Denn diese Scheibe ist wie auch die Vorgänger exzellenter riff-orientierter Genre-Nobelstahl von kompositorisch und spieltechnisch immens hohen Gnaden. Als diese Vereinigung von Ausnahmetalenten damals ins Leben gerufen wurde, konnte sich wohl keiner, weder Band noch Hörer, ernsthaft vorstellen, einmal ein derart perfektes Dramatiker-Manifest wie „...And Death Said Live“ abzuliefern.

Doch siehe, über die Jahre und die bisherigen drei feinen Album-Veröffentlichungen entwickelten Mors Principium Est bis heute einen unverwechselbaren und eigenständigen Stil. Dieser setzt sich auch im aktuellen Falle aus bissig donnernden Rhythmus-Stakkati, variantenreichen und sehr präzisen Tempowechseln, nicht überdosierter Härte, raffiniertem Spielvermögen und wunderbar atmosphärischen Keyboard-Partituren zusammen. Die pure Wonne, zumal in dieser verdammt eigenständigen Form. Immer wieder vernehmen aufmerksam lauschende Ohren auch wunderbare melodische Finessen von hoch erhabenem Anspruch.

Der vierte Song „Birth Of The Starchild“ beispielsweise offenbart das große Können der Formation in aller Breite, eine extrem prächtige Nummer mit atemberaubend rhythmisierten und betörend durchdachten melodischen Ingredienzien! So stehen Mors Principium Est noch immer aufrecht und stark für kernigstes, kompetentestes und schönstes Todesblei von hochwertigster und ästhetischster Legierung.

© Markus Eck, 23.11.2012

[ zur Übersicht ]

Rating scale:
10 - Timeless perfection.
9 - Impressing awesomeness.
8 - Great performance.
7 - Solid stability.
6 - Decent try.
5 - Uninspiring mediocrity.
4 - Failed presentation.
3 - Insubordinate badness.
2 - Terrible impertinence.
1 - Superfluous futility.
0 - Painful ear-torture.

+++

+++

Advertising

+++

+++


+++