Top

Band: EDENBRIDGE
Titel: The Great Momentum
Genre: Symphonic Melodic Metal
Label: Steamhammer
Format: Album 2-CD
Punkte: 9 / 10

Einen Zacken knackiger präsentieren sich die noch opulenter klingenden Österreicher um Vokalistin Sabine Edelsbacher auf dem neunten Album „The Great Momentum“, das als 2-CD erscheint. Die Bonus-Compact Disc enthält die Instrumentalversionen der neun Symphonic Metal-Songs.

Mit dem neuen Drummer Johannes Jungreithmeier haben Edenbridge einen sehr guten Griff gemacht. Sein markant differenziertes Spiel verleiht dem pompös orchestrierten „The Great Momentum“ ein stabiles Rhythmusfundament, auf dem sich massive Takte türmen, die zudem reich an Konturen und Nuancen sind. Ohnehin markiert dieser in allen Belangen sagenhaft gut austarierte Langspieler das bislang härteste Werk von Maincomposer, Gitarrist und Keyboarder Lanvall samt seiner Mannschaft.

Auf symphonischem Terrain, welches hierauf geradezu riesenhaft erscheinen darf, herrscht die selbe, durchdacht konzipierte Abwechslung vor wie bei den ausgeklügelten Aufbauten der feierlich-eingängigen Melodiebögen.

Apropos, dass von den Liedern eine so betörend festliche Ausstrahlung ausgeht, liegt am Können von Reglermeister Mika Jussila. Er verschaffte Stratovarius in seinen Finnvox Studios bereits optimale Produktionen, und er holte mit dem Mastering noch das Letzte aus den bemerkenswert ausgereiften Kompositionen von „The Great Momentum“ raus. 


© Markus Eck, 30.01.2017

[ zur Übersicht ]

Advertising

+++

+++


+++

+++